Privatpraxis für
Ganzheitliche Medizin,
Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Was sie noch wissen sollten ...


Wir sind eine Privatpraxis.

Wir stellen Ihnen unsere Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung.
Die Liquidation erfolgt wie üblich gemäß §5 Abs. 1 - 5 GOÄ sowie §6 Abs. 2 GOÄ. Hierbei werden ärztliche Leistungen in der Regel mit dem 2,3-fachen Satz in Rechnung gestellt. Je nach Schwierigkeitsgrad und erforderlichem Zeitaufwand kann unter Umständen bis zum 3,5-fachen Satz berechnet werden. In diesem Fall wird die Begründung für den erhöhten Faktor jeweils detailliert in der Rechnung aufgeführt.

Für die Rechnungserstellung geben wir Ihre Daten an eine Privatärztliche Abrechnungsstelle (PRIVA) weiter.

Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bekommen ebenfalls eine Rechnung nach GOÄ.


Sie befinden sich hier: